Header_rechts_Zufall.jpg
Startseite arrow 03-03-2019/1


Quelle: Bürgerkurier (Online-Zeitung) vom 03.03.2019

ALTENKIRCHEN: Altenkirchener Kinderkarneval erfreut sich zunehmender Begeisterung

Veröffentlicht am 3. März 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Turbulentes Treiben beim Kinderkarneval der KG Altenkirchen – Pünktlich um 14:11 Uhr eröffneten Laura und Caroline mit der Begrüßung der Gäste den Kinderkarneval im großen Festzelt auf dem Weyerdamm. Die Eltern und Kinder stürmten, bunt kostümiert, das Zelt. Nach der Eröffnung marschierte Prinz Christian I. mit Gefolge, Kinder Mariechen Lili und die Minis, ins Zelt ein. Lili und die Minis eröffneten, zur Freude der Besucher, das bunte Nachmittagsprogramm. Viel Spaß hatten die Kinder bei der Mit-Mach-Show mit dem Clown Pepe, der am Ende seiner Vorstellung die kleinen Besucher zu einer Polonaise animierte, die schnaufend und stampfend durchs ganze Zelt zog.

Der HC Erbachtal brachte seine Bambinis und die mittlere Tanzgruppe mit, die mit zwei Tänzen die Besucher erfreute. Reges Interesse erregte der Fußball-Freestyler Julian Hollands bei den Kindern. Nicht zuletzt wegen der kleinen Kunststücke die er ihnen beibrachte und die sie anschließend vorführen durften. Als Überraschungsgäste traten die Schöneberger Bordsteinschwalben, in ihren Kostümen aus „Krieg der Sterne“ auf. Hier hatten die Kinder, zur Freude ihrer Eltern, die Gelegenheit, sich mit Darth Vader oder einem seiner Krieger, fotografieren zu lassen. Zwischen den Mitmach-Aktionen stellten die Fidelen Jongen Pracht und die KG Wissen ihre Tanzcorps, mit je zwei Tänzen vor, die nicht nur die Kinder begeisterten. Der bunte Nachmittag endete mit der Bekanntgabe der Gewinner aus der Tombola. (rewa) Fotos: Renate Wachow – Weitere Fotos in der Fotogalerie des Bürgerkuriers.

 

 
© 2019 KG-AK
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.