Header_rechts_Zufall.jpg
Startseite arrow 13-02-2018/1


Quelle: Bürgerkurier (Online-Zeitung) vom 13.02.2018

 

Rathaus gestürmt, Bürgermeister entmachtet,

Macht und Schlüssel übernommen

Veröffentlicht am 13. Februar 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Rathaus gestürmt, Bürgermeister entmachtet, Macht und Schlüssel übernommen – Das war ein schwerer Tag, der Schwerdonnerstag, für Ihre Lieblichkeit Prinzessin Sabine I. aus dem Hause Wirths und ihr Gefolge. Bereits seit den frühen Morgenstunden waren sie unterwegs als sie ihre Schritte in Richtung Altenkirchener Rathaus führten. Im ersten Anlauf bereits wurde das Büro des Bürgermeisters Fred Jüngerich im Handstreich genommen. Das hatten bereits die Rathausmöhnen sturmreich belagert. Gerade erst im Amt, musste er bereits wieder seinen Platz, allerdings nur einen sehr kurzen Zeitraum, räumen. Zur Freude ihrer Lieblichkeit Prinzessin Sabine I. schmückte Jüngerich den Schreibtisch mit seinem Körper. Im Triumpfzug geleiteten die Rot-Weißen Karnevalisten ihre Prinzessin und den entmachteten Bürgermeister zur feierlichen Schlüsselübergabe in den Ratssaal wo sie bereits vom vor Freude trunkenen Narrenvolk erwartet wurden. Nach zwei Stunden des ausgiebigen Gelages rückten die Altenkirchener Karnevalisten wieder ab um dem gegenüberliegenden Kreischef auf den Pelz zu rücken. (wwa) Fotos: Renate Wachow

  Weitere Fotos siehe hier.

 
© 2018 KG-AK
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.